Peter Schneider: Kompetente Beratung als selbstständiger Steuerberater

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich als Steuerberater. Meine Laufbahn begann zunächst in einer Steuerberaterkanzelei, wo ich von der Erfahrung meiner Kollegen und einer ständigen Fortbildung profitierte. 2003 entschied ich mich dazu, mich als Steuerberater selbstständig zu machen. 2005 bezog ich meine Räumlichkeiten in der Mitte von Bremen.

 

Engagement und Fachwissen als Stützpfeiler meiner Arbeit

 

Ich berate vornehmlich Unternehmen in allen betriebswirtschaftlichen Fragen und unterstütze diese bei der täglichen Lohn- und Finanzbuchhaltung. Zusätzlich übernehme ich die Erstellung von Jahresabschlüssen sowie Lohnabrechnungen.

 

Mein Ziel ist es, für jeden Mandanten eine individuell passende Beratung zu leisten. Engagement und Fachwissen stehen dabei für mich im Vordergrund. Da Steuerberatung ein komplexes Berufsfeld mit vielfältigen Aufgaben ist, ist für mich eine ständige Weiterbildung wichtig. Dies gewährleistet eine stets qualifizierte Beratung.

 

Der Start in die Selbstständigkeit: Meine Erfahrungsberichte

 

Den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen bedeutete gleichzeitig die Übernahmen neuer Verantwortung. So musste ich mich insbesondere um eine Berufshaftpflichtversicherung bemühen. Die Suche nach dem passenden Tarif ist jedoch durch das umfangreiche Angebot verschiedener Versicherer oft schwierig. Daher möchte ich mithilfe dieses Blogs meine Erfahrungen zur Berufshaftpflichtversicherung für Steuerberater teilen. Dazu werden an dieser Stelle Einträge zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich Berufshaftpflicht zu finden sein. Neben weiteren Punkten können diese beispielsweise umfassen:

 

 

  • Was ist eine Berufshaftpflichtversicherung?

  • Ist diese für einen Steuerberater notwendig?

  • Welche Leistungen umfasst eine Berufshaftpflichtversicherung im Regelfall?